Mission Statement

Hauptziel des Verbandes ist die objektive Darstellung der Onkologie als interdisziplinäres Betätigungsgebiet, in welchem die beteiligten Disziplinen gleichberechtigt miteinander kommunizieren, um die bestmögliche Diagnostik, Therapie und Nachsorge individuell für jeden betroffenen Patienten zu gewährleisten.

Der Verband bezweckt insbesondere die Vertretung und Förderung der Interessen des Berufsstandes der onkologisch tätigen Fachärzte in Österreich, die Vertretung der Interessen seiner Mitglieder, die Förderung der Wissenschaft im Bereich der Onkologie, die Förderung der Fort- und Weiterbildung im Bereich der Onkologie, die Sicherung und Verbesserung der Qualität der Berufsausübung auf dem Gebiet der Onkologie, die Information der Patienten im Bereich der Onkologie und die Förderung der Zusammenarbeit aller im Bereich der Onkologie tätigen ärztlichen Fachdisziplinen.